Polkadot (DOT) sieht massiven Anstieg des Marktes

August 16, 2021

Polkadot (DOT) hat auf dem Altcoin-Markt Wellen geschlagen, wobei Entwickler und Investoren sowohl an den technologischen als auch an den finanziellen Aussichten des Projekts interessiert sind. Mit der Korrektur, die den Kryptowährungsmarkt im Mai hart getroffen hat, wurde DOT ruhig gehandelt, aber der Preis des Altcoins sah vor kurzem einen großen Spike, um über $20 zurückzugewinnen.

Quelle: Coinmarketcap

Ein Blick auf das Diagramm zeigt, dass der Preis von Polkadot in den letzten sieben Handelstagen stetig gestiegen ist, mit einem stärkeren Anstieg in den letzten 24 Stunden. Von einem Tiefststand von 19,96 $ bis zu einem Höchststand von 24,43 $ in der vergangenen Woche hat der Token einen Anstieg von 22 % zu verzeichnen. Obwohl DOT immer noch fast 60 % unter seinem Allzeithoch von 60 $ liegt, könnte der Aufwärtstrend ein gutes Zeichen für den Altcoin sein.

Was ist Polkadot (DOT)?

Polkadot ist ein Projekt, das auf der Blockchain basiert und dessen Kernstück die Interoperabilität ist – das heißt, es soll in der Lage sein, mit anderen miteinander verbundenen Blockchains zu arbeiten. Sie wird als „die Blockchain der Blockchains“ bezeichnet, weil sie in der Lage ist, Blockchains mit anderen Blockchains zu verbinden; eine neue Idee auf dem Markt, die den begrenzten Transaktionsgeschwindigkeiten und überlasteten Blockchains den Schrecken nehmen wird.

BOLD verwendet Unterketten, die als parallele Ketten (oder Parachains) bezeichnet werden, wobei die Ketten auf eine bestimmte Anwendung ausgerichtet sind. Sie wurde entwickelt, um den Entwicklungsprozess zu erleichtern, bei dem Entwicklungsteams einfach auf der Blockchain des Projekts aufbauen können, ohne andere Blockchains zu verlangsamen oder zu beeinträchtigen.

Polkadot (DOT) gewinnt an Investitionen

Vor fast drei Wochen wurde Karura Swap als erste dezentralisierte Börse (DEX) auf der Polkadot-Blockchain gestartet. Das von Acala entwickelte Projekt wurde von Coinbase Ventures unterstützt. Der Start der Börse unterstreicht die möglichen Protokolle und Anwendungen, die im Rahmen des Polkadot-Netzwerks gestartet werden können.

Aus technischer Sicht prognostizieren die Charts einen möglichen Bullenlauf für den Token. Aus Sicht der Derivate sieht die Zukunft neutral aus und könnte in beide Richtungen gehen. Wenn die Prämie des Futures-Kontrakts nicht vorhanden ist, bedeutet dies, dass die Anleger nicht bereit sind, eine Long-Position mit Hebelwirkung einzugehen. Wenn jedoch das Interesse an Terminkontrakten steigt, könnte das Netzwerk mehr Long-Käufer sehen und die kurzfristigen Händler, die verkaufen wollen, ausgleichen. Dies wiederum würde einen gesunden Anstieg des Altcoin-Preises prognostizieren, der trotz etwaiger Marktschwankungen aufrechterhalten werden kann.

Verwandt