„The Flippening“: Ãœberholt Ethereum den Bitcoin?

Juli 16, 2021

Alex Maschinksy, CEO von Celsius Network, glaubt, dass Bitcoin in den nächsten Jahren seine Marktdominanz an Ethereum verlieren wird, wenn man die Entwicklung der Marktkapitalisierung betrachtet.

In einem Interview mit Kitco News Anfang dieser Woche bot Maschinksy an, dass er sieht, dass Ethereum Bitcoin als die wertvollste Kryptowährung überholt – und dessen Marktkapitalisierung und Preisschild überholt. Der CEO spricht von einem „Ether-Flipping“ und stellt fest, dass die Kunden von Celsius den führenden Altcoin bereits gegenüber der ursprünglichen Kryptowährung bevorzugen. In dem Interview erklärte er:

„Wir verwalten etwa 17 Milliarden Dollar an Einlagen oder Kundenmünzen, und die Nummer eins unter den Münzen, die in Dollar gehalten werden, ist Ethereum. Der Umschwung hat bereits stattgefunden. Ethereum hat Bitcoin in Bezug auf den Gesamtbestand der Celsius-Community in Dollar bereits überholt, und ich denke, dass der breitere Markt in den nächsten ein bis zwei Jahren folgen wird. Wir werden sehen, dass dieses Flipping auch auf dem breiteren Markt stattfindet.“

Laut Mashinsky liegt der Hauptgrund für die Annahme von Ethereum gegenüber Bitcoin im Anwendungsfall. Während Bitcoin in der Lage ist, Wertaufbewahrungs- und Transaktionsfunktionen zu bieten, sind die Anwendungsfälle von Ethereum weitreichend, wobei Yield Farming und das Setzen auf zukünftige Belohnungen eine Hauptattraktion für Händler und ernsthaftere Investoren auf dem Markt darstellen:

„Yield ist eine Anwendung, die einfach eine breitere Nutzerbasis hat. Daher denke ich, dass Ethereum mit der Zeit eine breitere Akzeptanz finden wird als Bitcoin. Aber natürlich sind beide außergewöhnliche Anwendungen und außergewöhnliche Blockchains, und wir werden eine breite Akzeptanz von beiden sehen, es ist nur so, dass die eine die andere übertreffen wird.“

Derzeit liegt Ethereum bei einem Preis von 2.278,28 Dollar – nur ein Bruchteil von Bitcoins aktuellem Wert von knapp über 34.000 Dollar. Sollte Ethereum Bitcoin überholen, würde dies entweder bedeuten, dass viele alternative Investoren Ethereum in ihr Portfolio aufnehmen – was den Preis in die Höhe schnellen ließe – oder dass Bitcoin-Investoren ihre Gelder von der führenden Kryptowährung abziehen und in Ethereum investieren.

Verwandt