Bitcoin
BTC/EUR 24h
€41,988.69 -16.23%
Ethereum
ETH/EUR 24h
€3,517.91 -13.16%
Binance Coin
BNB/EUR 24h
€491.82 -10.36%
Tether
USDT/EUR 24h
€0.89 +0.32%
Solana
SOL/EUR 24h
€174.50 -16.17%
Cardano
ADA/EUR 24h
€1.22 -16.15%
USD Coin
USDC/EUR 24h
€0.88 -0.05%
XRP
XRP/EUR 24h
€0.70 -19.42%
Polkadot
DOT/EUR 24h
€25.02 -21.79%
Terra
LUNA/EUR 24h
€51.98 -14.01%
Dogecoin
DOGE/EUR 24h
€0.15 -18.80%
Avalanche
AVAX/EUR 24h
€80.05 -18.76%
Shiba Inu
SHIB/EUR 24h
€0.00 -13.82%
Crypto.com Coin
CRO/EUR 24h
€0.50 -17.62%
Binance USD
BUSD/EUR 24h
€0.88 +0.26%
Polygon
MATIC/EUR 24h
€1.67 -19.89%
Wrapped Bitcoin
WBTC/EUR 24h
€42,033.19 -16.30%
Litecoin
LTC/EUR 24h
€136.17 -24.56%
Algorand
ALGO/EUR 24h
€1.39 -17.71%
Chainlink
LINK/EUR 24h
€17.42 -23.21%
Dai
DAI/EUR 24h
€0.88 +0.12%
Bitcoin Cash
BCH/EUR 24h
€403.82 -19.31%
TerraUSD
UST/EUR 24h
€0.88 -0.03%
Uniswap
UNI/EUR 24h
€14.87 -22.48%
Axie Infinity
AXS/EUR 24h
€99.56 -19.95%

McDonald’s China führt NFT-Set trotz Razzien ein

Oktober 11, 2021
McDonald’s China hat zur Feier seines 31-jährigen Bestehens auf dem chinesischen Markt eine Kollektion nicht fungibler Wertmarken (NFT) herausgebracht. Das NFT-Set mit dem Namen „Big Mac Rubik’s Cube“ wird zur Feier des Jubiläums an Mitarbeiter und Kunden verschenkt.

McDonald’s China bringt neue NFT-Kollektion heraus

Der NFT selbst wurde nach der Struktur des Hauptsitzes in China entworfen, der mit der NFT-Kollektion eingeführt werden soll. In Zusammenarbeit mit der Digital Asset Design Agentur Cocafe hat McDonald’s die Big Mac Rubik’s Cube NFTs auf dem Confluux Netzwerk aufgebaut. Als Teil der Blockchain wird jede NFT einzigartig und unteilbar sein. Dank der Transparenz des Netzwerks kann das Werk auch nicht verändert werden und bleibt so, wie es entworfen wurde.

 In letzter Zeit ist China immer härter gegen den Handel mit Bitcoin und Kryptowährungen vorgegangen. Das jüngste Verbot hat dazu geführt, dass Bitmain, einer der führenden Mining-Hersteller der Branche, den Vertrieb von Ausrüstung nach China einstellen musste. Zuvor war das Land eine der führenden Mining-Regionen der Welt. Während sich das harte Durchgreifen unmittelbar negativ auf die Mining- und Handelsaktivitäten auswirken könnte, ist das Verbot für den Handel mit Kryptowährungen auf lange Sicht vielleicht gar nicht so schlecht. Edward Snowden merkte kürzlich an, dass Bitcoin nur stärker zurückkommt, wenn es verboten wird, und dass der dezentrale Vermögenswert eine inhärente Fähigkeit zu haben scheint, trotz der Anti-Cryptocurrency-Vorschriften zu gedeihen.
 Auch wenn NFTs in China nicht das gleiche Verbot wie Bitcoin haben, basieren sie doch auf der gleichen transparenten, dezentralen Blockchain-Technologie. Interessanterweise befindet sich McDonald’s China mehrheitlich im Besitz der staatlichen CITIC Group. Als eine Investmentfirma der Volksrepublik China wird das Unternehmen von der Regierung reguliert. Trotzdem wird das Unternehmen wie geplant einen großen Schritt in Richtung nicht-fungibler Token machen. Was nach dem Start passiert, bleibt abzuwarten.

Verwandt