Ist Dogecoin auf der falschen Fährte?

Oktober 15, 2021

Dogecoin, der Meme-Token, der durch die Unterstützung von Elon Musk Schlagzeilen gemacht hat, kämpfte in den letzten sechs Monaten darum, gegenüber Bitcoin wieder an Stärke zu gewinnen.

Mark Cuban könnte sich mit seiner Unterstützung für Dogecoin nach dem Absturz des Altcoins selbst in die Kritik gebracht haben. Nachdem der Dogecoin im April noch bei über 1.200 Satoshi gehandelt wurde, liegt er jetzt bei knapp über 400 Satoshis. Bitcoin hat an Stärke gewonnen und die Dominanz auf dem Kryptowährungsmarkt wiedererlangt, und die Altcoins spüren das Ergebnis. Vor allem Dogecoin war ein Streitpunkt, da der Meme-Token durch prominente Befürworter wie Musk, Cuban und Snoop Dogg große öffentliche Aufmerksamkeit auf sich zog.

Ertrinkt der Dogecoin, nachdem er so stark getaucht ist?

Nachdem Dogecoin in die Höhe geschossen war, trat Cuban in der Ellen Show im nationalen Fernsehen auf, um zu sagen, dass die Kryptowährung auf dem besten Weg ist, eine echte digitale Währung zu werden, und versuchte, Ellen DeGeneres davon zu überzeugen, in den Meme-Token zu investieren. Er fuhr fort zu sagen, dass Dogecoin, das vielleicht nicht die beste Investition der Welt ist, neuen Kryptowährungsnutzern eine großartige Möglichkeit bietet, etwas über die Branche und den Markt zu lernen.

Jetzt musste der milliardenschwere Unternehmer jedoch einen Schritt zurücktreten, um zu sagen, dass seine starke Befürwortung möglicherweise unangebracht war. In einem Podcast mit dem YouTuber Preston Pysh wurde Cuban aufgefordert, sich für seine Befürwortung zu verantworten. Trotz seiner Behauptungen gab Cuban öffentlich zu, dass er Doge im Wert von weniger als 500 Dollar besitzt; ein Eingeständnis, das Twitter nicht zögerte, anzusprechen

Ein neuer Doge in der Stadt

Während Doge zu kämpfen hat, hat sich die Kryptowährungs-Community auf ein Meme über ein Meme gestürzt: Der Dogecoin-Spin-off Shiba Inu (SHIB) hat erhebliche Aufmerksamkeit von Investoren erhalten. In nur neun Tagen stieg der Altcoin so stark an, dass er einen Top-20-Platz im Marktvolumen erreichte. Shiba Inu musste zwar eine Korrektur hinnehmen, aber der massive Anstieg hat den Altcoin auf die Landkarte gebracht und bedroht die Fähigkeit von Dogecoin, wieder an Stärke zu gewinnen.

Verwandt