Auswahl einer Bitcoin-Handelsplattform

  • von

Cryptocurrency-Handelssysteme sind zu einem sehr beliebten Werkzeug in der Hand von unerfahrenen Investoren geworden. Es erm√∂glicht im Grunde neuen und erfahrenen Investoren den Handel auf dem Kryptow√§hrungsmarkt ohne jegliche Vorkenntnisse oder F√§higkeiten. Diese Handelssysteme haben es Tausenden von Anlegern erm√∂glicht, eine Welt der M√∂glichkeiten zu betreten, die sich fr√ľher nur erfahrenen und erfahrenen Anlegern bot

Es gibt immer noch Menschen, die skeptisch sind, wenn es um das Investieren mit einem Trading-Tool geht. Dies ist v√∂llig verst√§ndlich, da es viele Kryptow√§hrungsbetr√ľgereien und Betr√ľgereien online gibt. Wir haben uns die Zeit genommen, einen umfassenden Leitfaden zusammenzustellen, um einige Ihrer Fragen zu Handelssystemen und deren Rolle bei der Schaffung profitabler M√∂glichkeiten f√ľr Sie zu beantworten

Lassen Sie uns gleich eintauchen..

Was ist ein Bitcoin-Handelssystem?

Ein Bitcoin-Handelssystem ist ein voll automatisiertes Tool, das neuen und erfahrenen H√§ndlern hilft, Gewinne auf dem Kryptow√§hrungsmarkt zu erzielen. Das Handelssystem wird von einer Reihe von Algorithmen und k√ľnstlicher Intelligenz gesteuert. Es ist grunds√§tzlich so programmiert, dass es f√ľr Sie erfolgreiche M√∂glichkeiten auf dem Kryptow√§hrungsmarkt mit wenig bis gar keinem Input von Ihnen findet. Der Algorithmus ist in der Lage, die M√§rkte zu durchleuchten, Signale zu lesen, Daten zu extrahieren und globale Nachrichten in Echtzeit anzupassen. Wir haben festgestellt, dass dieser Algorithmus sehr effizient ist und die Genauigkeit un√ľbertroffen ist. Denken Sie daran, dass der Algorithmus im Gegensatz zu Menschen keine Entscheidungen aufgrund von Emotionen trifft und auch nicht impulsiv ist. Es ist auch frei von menschlichen Fehlern. Bitcoin-Handelssysteme sind haupts√§chlich auf Kauf- und Verkaufssignale im Markt ausgerichtet. Es ist blitzschnell und kann Transaktionen in Sekundenschnelle ausf√ľhren

Ist es legal, ein Bitcoin-Handelssystem zu verwenden?

Ja. Es gibt Tausende von Nutzern auf der ganzen Welt, die Bitcoin-Handelssysteme verwenden. Es ist besonders beliebt bei neuen Investoren, die in den Kryptow√§hrungsmarkt einsteigen wollen. Die meisten seri√∂sen Bitcoin-Handelssysteme wie Bitcoin Prime und Bitcoin Digital arbeiten mit regulierten Brokern zusammen. Diese Makler helfen bei der Verwaltung Ihres Kontos. Ein seri√∂ses Handelssystem sollte einen engagierten Kontomanager haben, der Ihnen auf Ihrer Handelsreise hilft, zusammen mit einem Kundensupport-Team. Die meisten seri√∂sen Bitcoin-Handelssysteme bieten auch ein Demokonto an. Das Demokonto ist in der Regel eine Nachbildung des Live-Handelskontos. Das bedeutet, dass Sie auf dem Demokonto √ľben und Erfahrungen sammeln k√∂nnen

Vor- und Nachteile der Verwendung eines Bitcoin-Handelssystems

Jede Technologie hat Vor- und Nachteile. Wir haben eine Menge Erfahrung im Testen von Bitcoin-Handelssystemen. Daher haben wir die Vor- und Nachteile der Verwendung dieses Tools aufgelistet

Vorteile Benachteiligungen
  • Bitcoin-Handelssysteme sind genauer und effizienter als der manuelle Handel. Diese Handelssysteme k√∂nnen Daten in Sekundenschnelle scannen
  • Das Investieren ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden. Bitcoin-Handelssysteme k√∂nnen keine 100%ige Erfolgsquote garantieren
  • Bitcoin-Handelssysteme sind frei von menschlichen Fehlern, was bedeutet, dass der Algorithmus nicht in der Lage ist, Entscheidungen aufgrund von Emotionen zu treffen.
  • Handelssysteme dieser Gr√∂√üenordnung k√∂nnen manchmal verwirrend zu verstehen sein. Deshalb empfehlen wir, dass Sie vor der Investition ausreichend recherchieren
  • Bitcoin-Handelssysteme sind viel schneller als der manuelle Handel. Sie werden feststellen, dass Transaktionen innerhalb von Sekunden platziert werden. Der Algorithmus ist sehr effizient und wird immer Trades platzieren, die f√ľr Sie von Vorteil sind
  • Der Markt f√ľr Kryptow√§hrungen ist volatil. Obwohl der Algorithmus so programmiert ist, dass er die profitabelsten Angebote f√ľr Sie findet, wird es Tage geben, an denen der Markt r√ľckl√§ufig ist und profitable M√∂glichkeiten rar sind.

Wie man mit einem Bitcoin-Handelssystem anfängt

Der Einstieg in ein Bitcoin-Handelssystem ist recht einfach. Alles, was Sie tun m√ľssen, ist ein Konto mit dem Handelssystem Ihrer Wahl zu registrieren und Ihre Reise in den Live-Handel kann beginnen. Wir f√ľhren Sie im Folgenden durch die Schritte:

Anmeldung

F√ľr die Registrierung m√ľssen Sie ein Formular mit Ihren Basisinformationen ausf√ľllen. Sie k√∂nnen ein Formular auf ICO Data ausf√ľllen, indem Sie das Handelssystem Ihrer Wahl aus unserem Men√ľ ausw√§hlen. Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, wird Ihnen ein spezieller Kundenbetreuer zugeteilt, der Sie betreut. Es ist wichtig, dass der Benutzer diese Informationen so genau wie m√∂glich ausf√ľllt, damit die Verifizierung erfolgreich ist.

Verifizierungsprozess

Normalerweise beinhaltet die Kontoverifizierung das Ausf√ľllen langer Formulare und die Angabe √ľberm√§√üiger Informationen. Auch dieser Verifizierungsprozess kann mehrere Tage in Anspruch nehmen, bis er genehmigt wird. Mit Bitcoin-Handelssystemen ist dieser Prozess jedoch viel k√ľrzer. Es sollte nur wenige Minuten dauern, das Konto zu verifizieren. Die Zahlungsdaten sind eine Voraussetzung und die pers√∂nlichen Daten des Anlegers m√ľssen zu 100% korrekt sein

Einzahlung

Die √ľbliche Einzahlung, die zur Aktivierung eines Bitcoin-Handelssystems erforderlich ist, betr√§gt ¬£250/‚ā¨250. Diese Einzahlung wird als Ihr anf√§ngliches Handelskapital verwendet. Das bedeutet, dass Sie keine Einzahlung und kein Kapital bereithalten m√ľssen. Ihre Einzahlung wird verwendet, um Ihren ersten Handel abzuschlie√üen. Die f√§llige Kaution wird an den Makler gezahlt und dieser ber√§t Sie dann √ľber die weiteren Schritte, die zu unternehmen sind.

Demo-Handelskonto

Die meisten seri√∂sen Bitcoin-Handelssysteme bieten Ihnen ein Demokonto an. Damit k√∂nnen Sie den Handel √ľben und Sie k√∂nnen Trades basierend auf historischen Daten platzieren. Auf diese Weise sammeln Sie Erfahrungen, w√§hrend Sie herausfinden, wie der Live-Handel funktioniert. Das Demokonto ist eine Nachbildung des Live-Handelskontos

Live-Handel

Sie k√∂nnen mit dem Live-Handel fortfahren, nachdem Sie das Demokonto benutzt haben, oder Sie k√∂nnen mit dem Live-Handel sofort nach einer Einzahlung fortfahren. Alles, was Sie tun m√ľssen, ist, Ihren Kontomanager zu bitten, Ihnen bei der Konfiguration Ihrer Einstellungen zu helfen und die richtigen Handelsparameter f√ľr Sie festzulegen. Dies beinhaltet die Einstellung Ihres Stop-Loss-Limits und die Festlegung, wann Sie Trades √∂ffnen und schlie√üen

Wie funktionieren Bitcoin-Handelssysteme eigentlich?

Sich bei einem Bitcoin-Handelssystem anzumelden ist einfach, aber zu verstehen, wie der Algorithmus funktioniert, kann ein wenig verwirrend sein. Wir zeigen Ihnen, wie der Algorithmus funktioniert und warum er f√ľr Sie von Vorteil ist

Sobald Sie sich anmelden und auf Live-Trading klicken, wird der Algorithmus aktiviert und beginnt, den Kryptow√§hrungsmarkt zu scannen. Normalerweise senden profitable Handelsm√∂glichkeiten bestimmte Handelssignale aus. Diese Handelssignale sind es, die den Algorithmus anziehen. Der Algorithmus ist blitzschnell und kann Unmengen von Daten in Sekundenschnelle scannen, um die beste Investitionsm√∂glichkeit f√ľr Sie zu finden. Nun wissen wir, dass der Kryptow√§hrungsmarkt extrem volatil ist, aber Sie m√ľssen deswegen keinen Schlaf verlieren. Der Algorithmus kann sich an pl√∂tzliche Ver√§nderungen auf den globalen M√§rkten anpassen und dies nutzen, um seine Handelsentscheidungen zu beeinflussen. Bitcoin-Handelssysteme k√∂nnen Ihnen nicht jedes Mal eine 100%ige Gewinnrate versprechen, wenn Sie handeln, weil es Tage gibt, an denen die M√§rkte unten sind und profitable Gelegenheiten rar sind, aber der Algorithmus ist effizient und effektiv darin, g√ľnstige Handelsm√∂glichkeiten f√ľr Sie zu finden, selbst wenn die M√§rkte unten sind

Wie viel Geld kann man mit einem Bitcoin-Handelssystem verdienen?

Wie viel Gewinn Sie erzielen, h√§ngt von einer Reihe von Faktoren ab. Es gibt viele Plattformen, die behaupten, Nutzern zu helfen, mehr als 10.000 ‚ā¨ pro Tag zu verdienen. Wir k√∂nnen nicht beweisen, ob diese Behauptungen wahr oder falsch sind, aber wir denken, dass es f√ľr Investoren wichtig ist, mit Vorsicht vorzugehen. Wie jede Investition ist der Handel auf dem Kryptow√§hrungsmarkt mit einer Reihe von Risiken verbunden. Das Erzielen hoher Gewinne h√§ngt davon ab, wie viel Geld Sie investieren und wie Sie Ihre Einstellungen konfiguriert haben. Wie z. B. Ihr Stop-Loss-Limit und die Entscheidung, wann Sie Handelssitzungen √∂ffnen und schlie√üen.

Können Sie Autotrading-Systemen vertrauen?

Entgegen der landl√§ufigen Meinung sind Auto-Trading-Systeme legitim und k√∂nnen vertrauensw√ľrdig sein, wenn Sie das richtige System ausw√§hlen. Es ist wichtig, dass das von Ihnen gew√§hlte Handelssystem lizenziert ist und mit einem regulierten Broker zusammenarbeitet, der Sie bei der Verwaltung Ihrer Konten unterst√ľtzt. Wir empfehlen Ihnen au√üerdem, eine Plattform zu w√§hlen, die √ľber einen engagierten Kundenservice verf√ľgt und eine Demokonto-Funktion anbietet. Plattformen, die dies anbieten, sind in der Regel sehr transparent und sehr effektiv. Es ist ein Mythos, dass alle Handelssysteme Betrug sind. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Hausaufgaben bez√ľglich jedes Handelssystems, an dem Sie interessiert sind, zu machen

Was ist eine Auto-Trading-Software und wie unterscheidet sie sich von einer Bitcoin-Handelsanwendung?

Auto-Trading-Software wird in der Regel von erfahrenen Investoren verwendet, um historische Kursdaten und Trends zu analysieren. Sie verwenden dann diese Trends, um zu beurteilen, wie sie sich auf den aktuellen Preis des Instruments beziehen. Auto-Trading-Software erm√∂glicht das Kopieren von Trades, wobei Trades bzw. Handelsstrategien von profitablen Investoren dupliziert werden k√∂nnen. Auto-Trading-Software kann auch autonome Analysen durchf√ľhren und die Programmierung beinhaltet maschinelles Lernen und profitable Handelsfunktionen

Beachten Sie, dass sowohl Bitcoin-Plattformen als auch Auto-Trading-Systeme sind f√ľr die Nutzer von Vorteil und k√∂nnen ihnen helfen, sehr erfolgreich zu sein.

Eine Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitung zur Er√∂ffnung eines Kontos bei einem Bitcoin-Broker

  • Anmeldung

Die Er√∂ffnung eines Kontos mit einer Auto-Trading-Software ist einfach. Alles, was ein Investor tun muss, ist, sich auf der offiziellen Website zu registrieren, wo er ein Formular mit seinen grundlegenden Informationen ausf√ľllen muss. Es ist wichtig, dass die Registrierung so genau wie m√∂glich ausgef√ľllt wird. Nach Abschluss wird eine Best√§tigungs-E-Mail gesendet.

  • KYC und Kontoverifizierung

Die Verifizierung ist obligatorisch und dient dem Schutz des Anlegers. Die Verifizierung findet am Ende des Registrierungsprozesses statt und dauert etwa zwei bis drei Tage. Sobald das Konto verifiziert wurde, ist eine Einzahlung erforderlich

  • Wie Sie Geld einzahlen

Sobald das Konto verifiziert ist, muss der Anleger eine Einzahlung vornehmen, um das Konto zu aktivieren. Es gibt eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, die dem Kunden zur Verf√ľgung stehen, und er kann bis zu ¬£2000 an echtem Geld einzahlen, einige einfache Fragen beantworten oder f√ľr h√∂here Einzahlungen einen Ausweis und einen Wohnsitznachweis vorlegen. Die erforderliche Mindesteinlage betr√§gt ¬£250/‚ā¨250.

  • Starten Sie den Kauf von Kryptow√§hrungen

Sobald ein Anleger eine Einzahlung get√§tigt hat, kann er mit dem Handel beginnen, indem er in der Auto-Trading-Software auf „Handelsm√§rkte“ klickt. Sie werden dann in der Lage sein, alle verf√ľgbaren Wertpapiere Forex und Krypto-M√§rkte zu sehen. Sie werden auch in der Lage sein, nach bestimmten Assets zu suchen oder die Copy-Trade-Funktion zu nutzen, neben anderen Social-Trading-Tools. Die am besten zug√§nglichen M√§rkte werden auf der Beobachtungsliste angezeigt. Investoren k√∂nnen ihre Kryptow√§hrung auch jederzeit verkaufen. Wenn ein Anleger eine Short-Position eingegangen ist, macht er Geld, wenn der Verm√∂genswert unter die Untergrenze des Spreads f√§llt. Kunden k√∂nnen jedes Guthaben von 50 ‚ā¨ oder mehr abheben.

Worauf Sie bei automatisierter Handelssoftware achten sollten

Wir haben die meisten Handelssoftware-Plattformen getestet und √ľberpr√ľft und beschlossen, einige Ratschl√§ge f√ľr Sie zusammenzustellen, wie Sie sich f√ľr die richtige Handelssoftware entscheiden k√∂nnen. Beachten Sie diese Merkmale bei Ihrer Auswahl.

Zugang zu Ihren bevorzugten M√§rkten– Nicht alle automatisierten Software-Plattformen bieten Ihnen Zugang zu allen M√§rkten, die Sie w√ľnschen. Mit dem MetaTrader 4 kann ein Anleger zum Beispiel nur mit Devisenprodukten handeln. Pr√ľfen Sie, was Sie handeln k√∂nnen, bevor Sie sich anmelden

Benutzerfreundliche Oberfl√§che– Ein Investor muss sicher sein, dass die von ihm gew√§hlte Plattform benutzerfreundlich und funktional ist. Ja, Computer erledigen einen Gro√üteil der schweren Arbeit, aber automatisierte Plattformen m√ľssen immer noch verwaltet werden. W√§hlen Sie eine Software, die einfach zu navigieren ist

Detaillierte Preishistorien f√ľr backtesting – Ein Investor sollte sicherstellen, dass er Zugang zu Charts der von ihm verwendeten Software hat. Diagramme sind n√ľtzlich, wenn Sie R√ľcktests durchf√ľhren. Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gew√§hlte Plattform √ľber detaillierte Backtests verf√ľgt, die √ľber mehrere Zeitrahmen verwendet werden k√∂nnen.

Unser Fazit:

Es ist wichtig, dass sich potenzielle Investoren bewusst sind, dass jedes Handelssystem oder jede Handelssoftware mit Risiken verbunden ist. Diese Risiken m√∂gen nicht signifikant sein, aber wenn sie nicht ber√ľcksichtigt werden, besteht die M√∂glichkeit, dass der Anleger sein Geld verliert. Daytrading unterscheidet sich von langfristigem Investieren. Es geht darum, Handelspositionen in Rekordgeschwindigkeit ein- und auszusteigen. Dies erm√∂glicht H√§ndlern riesige Gewinne und riesige Verluste, wenn man es falsch macht.

Bitcoin-Handelssysteme bieten Anlegern die Möglichkeit, signifikantes Vermögen oder passives Einkommen zu generieren. Wir empfehlen neuen Tradern, mit einem Betrag zu handeln, der aus ihrem passiven Einkommen stammt. Als allgemeine Faustregel empfehlen wir Händlern, nicht mehr als 10 % ihres Portfolios in sogenannte spekulative Anlagen zu investieren

FAQs

  • Was sind Bitcoin-Plattformen?

Bitcoin Platforms ist ein Handelssystem, das programmiert wurde, um profitable M√∂glichkeiten auf dem Kryptow√§hrungsmarkt f√ľr Investoren zu finden, die daran interessiert sind, mit dem Handel zu beginnen.

  • Ist es profitabel, in Bitcoin-Plattformen zu investieren?

Es gibt Investoren, die behaupten, t√§glich mehr als 5.000 ‚ā¨ zu verdienen. Allerdings m√ľssen Anwender gro√üe Summen investieren, um solche Renditen zu erzielen. Wir raten neuen Benutzern, mit der Mindesteinlage von 250 ‚ā¨ zu beginnen. Sie k√∂nnen jederzeit wieder investieren, sobald Sie Ihren ersten Gewinn erzielt haben

  • Wie funktioniert die Handelsanwendung?

Die Handelsplattformen arbeiten mit einem ausgekl√ľgelten und intelligenten Algorithmus. Sie scannen und analysieren riesige Datenmengen, um Cryptocurrency-Deals zu sehr niedrigen Preisen zu finden. Diese Kryptow√§hrungen werden dann gekauft und sp√§ter zu einem h√∂heren Preis verkauft.

  • Sind meine Daten bei Bitcoin-Plattformen sicher?

Ja. Die meisten Bitcoin-Plattformen verwenden ein SSL-Zertifikat, ein Online-Sicherheitsprotokoll, das vertrauliche Informationen auf der Seite verschl√ľsselt. Wir ermutigen neue Investoren, ihre Informationen jederzeit sicher aufzubewahren.